Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Warendorf Marketing GmbH soll Teil der Verwaltung werden

Die Stadt Warendorf will ihr Stadtmarketing neu organisieren. Bürgermeister Axel Linke plant, die Warendorf Marketing GmbH als eigenständiges Unternehmen aufzulösen und in die Verwaltung einzugliedern. Das hat er in einem Pressegespräch angekündigt. Bei der Angelegenheit gehe es weniger um Kosten als um die Organisationsform, sagte Linke. Die jetzigen Mitarbeiter der Marketing GmbH sollen auch alle bleiben und von der Stadt übernommen werden. Einsparpotential gibt es bei den Kosten für Wirtschaftsprüfung und das Geschäftsführergehalt. Dafür entstehen an anderer Stelle Mehrkosten. Unterm Strich sei das eine Nullsumme, sagte Linke. Die Stadt sei dadurch aber besser gerüstet, um zusätzliche Aufgaben übernehmen. Beim Thema Veranstaltungen soll vor allem auch die Kaufmannschaft entlastet werden. Über die neue Organisationsform des Stadtmarketings soll in diesem Monat noch der Rat abstimmen.