Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Warendorfer Hilfe in Lombok kommt an

Dank der Aktion Kleiner Prinz aus Warendorf und zwei engagierten Lehrerinnen können Kinder auf der indonesischen Insel Lombok wieder zur Schule gehen. Im August hatte ein Erdbeben dort schwere Schäden angerichtet. Zwei deutsche Lehrerinnen machten damals auf Lombok Urlaub. Nach dem Erdbeben beschlossen Sophie Schönbrodt und Irene Bietsch sie zu helfen. Dazu setzten sie ersteinmal eigenes Geld ein. Als das aufgebraucht war, baten sie die Aktion Kleiner Prinz um finanzielle Unterstützung. Es ging darum, provisorische Zelt-Schulen aufzubauen und einzurichten. Und die Hilfe ist auch angekommen: Inzwischen sind Kinderstühle und Tische, Schulmaterial und regenfeste Schuhe für die Kinder auf Lombok eingetroffen, teilt die Warendorfer Hilfsorganisation mit. Eine der deutschen Lehrerinnen ist noch vor Ort: Sie begleitete die Lieferung in die Zeltschule. Dort sitzen die Schüler jetzt im Trockenen und nicht mehr im Schlamm.