Responsive image

on air: 

Patrick Rickert
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Warendorfer Josephshospital unverzichtbar für die Region

Ein moderner Gesundheitsdienstleister und unverzichtbar für die Region: So sieht der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Daniel Hagemeier das Josephshospital in Warendorf. Der Oelder hat sich vor kurzem über die Situation des Krankenhauses informiert – auf Einladung der Klinik-Verantwortlichen.

Aus Sicht der Kliniken wird nach wie vor zu wenig für die Krankenhauslandschaft in NRW getan. Die Investitionsförderung durch das Land sei weiterhin unzureichend. Auch über die Reform der Krankenhausplanung in NRW haben die Leitung des Josephshospitals mit Hagemeier gesprochen. Viele Kliniken sorgen sich, dass sie schließen müssen. Der Politiker versprach, die Themen im Blick zu behalten und sich in Düsseldorf für die Krankenhausversorgung bei uns im Kreis einzusetzen.

Das Josephshospital in Warendorf investiert gerade in seine Zukunft: Dort wird derzeit angebaut, im März soll das sechsstöckige Gebäude bezugsfertig sein.