Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Warendorfer Polizei in Fahrschulen präsent

Die Polizei Warendorf kooperiert wieder mit den Fahrschulen. Eine Verkehrssicherheitsberatung wird als Theorie-Stunde in den Fahrschul-Unterricht eingebaut. Vor einigen Jahren gab es bereits eine ähnliche Zusammenarbeit, nun soll der Unterricht mit neuen Inhalten erneut Fahranfänger zwischen 18 und 24 Jahren ansprechen. Mit dem Unterricht versucht die Polizei Unfällen vorzubeugen. Die Schüler sollen beispielsweise ihre Altersgruppe charakterisieren oder es werden ihnen Schock-Videos von Autounfällen gezeigt.