Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Warnstreik mit Folgen

Auch in Ahlen hat der Warnstreik seine Wirkung offenbar nicht verfehlt. Weil dort die Müllabfuhr nicht fährt, gibt es Probleme mit der Entsorgung. Einige Bürger haben schon versucht, ihren Müll selbst auf den Baubetriebshof zu bringen wie von der Stadt Ahlen empfohlen. Dort mussten sie aber feststellen, dass das nicht möglich ist - zumindest heute noch nicht. Der Service gilt nämlich erst ab Freitag, teilte die Stadt heute Vormittag mit. Für die Entsorgung werden keine Extra-Gebühren erhoben, heißt es weiter. Der Service ab morgen gilt bis zur nächsten regulären Müllabfuhr, also für knapp zwei Wochen.

Gemeinsamer Schulterschluss: Resolution gegen B51/B64-Ausbau
Telgte und Beelen stemmen sich zusammen mit Vertretern aus Münster gegen den Ausbau der Bundesstraßen B51/B64. Kommenden Montag wollen Bürgermeister Wolfgang Pieper und Bürgermeisterin Liz Kammann in...
Glasfaser in Ennigerloher Außenbereichen
Der Glasfaserausbau im Kreis Warendorf geht weiter voran. Zur Zeit wird in den Außenbereichen der Stadt Ennigerloh gearbeitet. Gestern gab es dazu den ersten Spatenstich. Die tatsächlichen Arbeiten...
Zweiter Bauabschnitt auf der L520 zwischen Wolbeck und Sendenhorst startet
Die L520 zwischen Wolbeck und Sendenhorst bekommt zurzeit eine neue Fahrbahn. Heute [12.08.] startet der zweite Bauabschnitt. Die Straße wird für die Dauer der Arbeiten zwischen den Abzweigungen der...
Schulstart im Kreis Warendorf mit Maskenpflicht
Für gut 30.000 Schüler im Kreis Warendorf beginnt heute wieder die Schule: Bei über 30 Grad und mit Maskenpflicht. Am Albertus-Magnus-Gymnasium in Beckum wird zumindest heute und morgen die Tragezeit...
Corona-Teststation am Kreishaus wird am Wochenende geschlossen
Der Kreis Warendorf schließt zum Wochenende seine Corona-Teststelle am Kreishaus. Bis Freitag 16 Uhr hat sie noch geöffnet. Darauf haben sich Kreisverwaltung und NRW-Gesundheitsministerium...
Bahnhaltepunkt Neubeckum: Bauarbeiten beendet
Seit 2012 baut die Deutsche Bahn den Bahnhaltepunkt in Neubeckum um. Jetzt ist, bis auf kleine Restarbeiten, alles fertig. Am Vormittag ist der neue Bahnhofstunnel vorgestellt worden.  12 große...