Responsive image

on air: 

Stephan Kaiser
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Warnstreiks im öffentlichen Dienst

Mitarbeiter im öffentlichen Dienst in der Region sollen morgen für mehr Geld auf die Straße gehen. Dazu ruft die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di auf. Auch die Beschäftigten der Stadt Ahlen und der Stadtwerke dort sollen die Arbeit für einen Tag niederlegen. Und zwar ab 7.30 Uhr.Dann geht’s mit Bussen zum LWL-Landeshaus nach Münster. Dort sammeln sich die Mitarbeiter, um anschließend durch die Stadt zu ziehen. Um 13 Uhr ist eine Kundgebung vor dem Landeshaus geplant. Nicht nur in Ahlen soll gestreikt werden, sondern auch bei anderen Einrichtungen des öffentlichen Dienstes in der Region, allen voran der Landschaftsverband Westfalen-Lippe. Aber auch  Angestellte in  Kitas und der Müllabfuhr in Münster sind aufgefordert, an dem Warnstreik teilzunehmen. Die Gehälter der Angestellten von Bund und Kommunen sollen pauschal um 100 Euro angehoben werden, fordert die Gewerkschaft. Zusätzlich soll es einen Lohnzuwachs von 3,5 Prozent geben.

Ab Montag wieder Wechselunterricht in den Schulen im Kreis Warendorf
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf liegt laut Rober Koch Institut heute bei 108,3. Damit hält der positive Trend weiter an. Als eine der Folgen daraus können die Schülerinnen und Schüler aus...
Im Kreis Warendorf wieder Click-and-Meet-Shoppen möglich
Schon seit Tagen sinkt die Corona-Inzidenz des Kreises Warendorf. Von gestern auf heute fiel sie ein weiteres mal, auf aktuell 108,3. Wegen des Abwärtstrends können ab heute auch wieder die Menschen...
Pandemie-Bekämpfung: Landrat Gericke sieht gute Perspektive für den Kreis
Lockerungen in den Kitas, ab morgen Einkaufen mit Termin, Montag starten die Schülerinnen und Schüler wieder in den Wechselunterricht: Landrat Olaf Gericke freut sich über die Entwicklung bei den...
Kommunen im Kreis: Mehr Zusammenarbeit beim Klimaschutz
In Sachen Klimaschutz wollen die Städte und Gemeinden bei uns im Kreis künftig enger zusammenarbeiten. Dazu haben sie gemeinsam mit dem Kreis Warendorf die Lenkungsgruppe Klimaschutz ins Leben...
Bahnhöfe in Warendorf, Drensteinfurt und Neubeckum werden sicherer
Das Land NRW investiert in die Sicherheit von Bahnhöfen – auch bei uns im Kreis Warendorf. Davon profitieren drei Städte bei uns: Warendorf, Drensteinfurt und Beckum. Darüber informieren die beiden...
Geflügelpest Sperrbezirk Drensteinfurt aufgehoben
Der Sperrbezirk wegen des Geflügelpestausbruchs in Drensteinfurt wird aufgehoben. Darüber hat der Kreis Warendorf heute informiert. Mitte April war der Sperrbezirk eingerichtet worden – ein...