Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Was passiert mit der Osthalde in Ahlen

Wie kann man die Osthalde in Ahlen in Zukunft sinnvoll nutzen? Diese Frage wollen sich die Mitglieder des Planungsausschuss jetzt stärker stellen. Ideen, die am Abend auf der Sitzung vorgestellt wurden, gibt es mehr als genug. Der Ausschuss will in absehbarer Zeit jetzt einen Arbeitskreis gründen, der sich mit konkreten Vorschlägen befasst. Noch bis 2009 hat die Deutsche Steinkohle das Bergrecht auf der Halde. Die Politiker versprechen sich dennoch einen Freizeitstandort für das ganze Münsterland und darüber hinaus.