Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Wegen Cannabisplantage in Beckum vor Gericht

Vor dem Landgericht Münster müssen sich seit dem Morgen zwei mutmaßliche Drogendealer verantworten. Einer der beiden kommt aus Ahlen, die beiden sollen außerdem in Beckum mit den Drogen gehandelt haben. Die beiden 30 und 56 Jahren alten Männer sollen von Anfang des Jahres bis zum Mai hauptsächlich mit Marihuana gehandelt haben. Zusammen mit noch unbekannten Komplizen sollen sie dafür eine Cannabis-Plantage geplant und errichtet haben. Das fand laut Anklage in einer Lagerhalle in Beckum statt. Hier sollen sie dann selbst geerntet haben. Die Plantage wurde bei einer Durchsuchung Ende Mai gefunden, über 1.000 eingetopfte Pflanzen fanden die Polizisten vor. In der Wohnung eines der Angeklagten wurde später weiteres Marihuana und eine Menge Bargeld gefunden. Der Prozess soll bis Anfang Januar dauern.