Responsive image

on air: 

Stephan Kaiser
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Wegen Integrationskursen: VHS Ahlen verärgert über BAMF

Gut 130 Flüchtlinge aus Syrien, Irak, Iran und Eritrea haben lange warten müssen. Jetzt dürfen sie aber endlich die Integrationskurse der Volkshochschule Ahlen besuchen. Das BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) hat das jetzt schriftlich zugesichert. Nach Angaben der VHS warten die Flüchtlinge schon elf Wochen darauf, die Kurse besuchen zu dürfen. Ihnen war der Integrationskurs bislang verweigert worden, obwohl sie zuvor schon die vorgeschalteten Deutschkurse der Arbeitsagentur besucht hatten. Der Gund: Das BAMF hatte sie noch nicht registriert.

Nicht nur bei Flüchtlingen, auch bei der VHS und den beteiligten Helfern und Lehrkräften war die Verärgerung groß, heißt es dazu in einer Mitteilung der VHS. In NRW haben insgesamt 57 Volkshochschulen mit dem gleichen Problem zu kämpfen, dass Flüchtlinge in der Warteschleife keine Integrationskurse besuchen können. Nachdem sich der Dachverband DVV (Deutscher Volkshochschulverband) eingeschaltet hatte, kam jetzt die Zusage vom BAMF.

Eine erfreuliche Meldung für die VHS Ahlen kommt dazu aus Düsseldorf. In Ahlen und in Sendenhorst können jetzt zwei weitere Deutschkurse für Flüchtlinge und Migranten angeboten werden, die noch nicht als Flüchtlinge anerkannt sind. Die Landesförderung für die Volkshochschulen wurde dafür aufgestockt. Aktuell nehmen fast 500 Flüchtlinge an 31 Deutschkursen der VHS Ahlen teil.   

Ab Montag wieder Wechselunterricht in den Schulen im Kreis Warendorf
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf liegt laut Rober Koch Institut heute bei 108,3. Damit hält der positive Trend weiter an. Als eine der Folgen daraus können die Schülerinnen und Schüler aus...
Im Kreis Warendorf wieder Click-and-Meet-Shoppen möglich
Schon seit Tagen sinkt die Corona-Inzidenz des Kreises Warendorf. Von gestern auf heute fiel sie ein weiteres mal, auf aktuell 108,3. Wegen des Abwärtstrends können ab heute auch wieder die Menschen...
Pandemie-Bekämpfung: Landrat Gericke sieht gute Perspektive für den Kreis
Lockerungen in den Kitas, ab morgen Einkaufen mit Termin, Montag starten die Schülerinnen und Schüler wieder in den Wechselunterricht: Landrat Olaf Gericke freut sich über die Entwicklung bei den...
Kommunen im Kreis: Mehr Zusammenarbeit beim Klimaschutz
In Sachen Klimaschutz wollen die Städte und Gemeinden bei uns im Kreis künftig enger zusammenarbeiten. Dazu haben sie gemeinsam mit dem Kreis Warendorf die Lenkungsgruppe Klimaschutz ins Leben...
Bahnhöfe in Warendorf, Drensteinfurt und Neubeckum werden sicherer
Das Land NRW investiert in die Sicherheit von Bahnhöfen – auch bei uns im Kreis Warendorf. Davon profitieren drei Städte bei uns: Warendorf, Drensteinfurt und Beckum. Darüber informieren die beiden...
Geflügelpest Sperrbezirk Drensteinfurt aufgehoben
Der Sperrbezirk wegen des Geflügelpestausbruchs in Drensteinfurt wird aufgehoben. Darüber hat der Kreis Warendorf heute informiert. Mitte April war der Sperrbezirk eingerichtet worden – ein...