Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Weihnachtsmärkte: In Ahlen ging's los, in Beckum zu Ende

In Ahlen ist mit dem "Ahlener Advent" am Wochenende ein weiterer großer Weihnachtsmarkt eröffnet worden. Unter anderem die Adventspyramide aus Metall, die vielen Weihnachtshäuschen und das historische Kinderkarussell bringen adventliche Stimmung auf den Marktplatz. Der Ahlener Advent geht bis zum 19. Dezember. In Beckum ist der Weihnachtsmarkt gestern zu Ende gegangen. Hier wird ab heute die Eisbahn auf dem Marktplatz aufgebaut. Einen weiteren großen Weihnachtsmarkt gab es am Wochenende in Drensteinfurt. 80 Buden und 16 Stunden Bühnenprogramm hatten die Organisatoren auf die Beine gestellt. Einer der Höhepunkte war das „Rudelsingen“ am Sonntag, bei dem viele Drensteinfurter gemeinsam Weihnachtslieder sangen.