Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Weihnachtspäckchenaktion für heimische Kinder

Die "Aktion Kleiner Prinz" aus Warendorf stellt bei einer neuen Päckchen-Aktion heimische Kinder in den Mittelpunkt. Kinder aus sozial schwachen Familien sollen zu Weihnachten mit Geschenken überrascht und glücklich gemacht werden. Das sei aber gar nicht so einfach, weil sie individuelle Wünsche hätten, die man nicht enttäuschen wolle, hieß es von der Kinderhilfsorganisation. Partner ist die Caritas. Sie hat von den betroffenen Familien die Wunschzettel eingesammelt. Die Geschenke reichen von kindgerechten Spielsachen über Kleidung bis hin zu Essen. Insgesamt wurden gut 70 Pakete gepackt.