Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Weiter keine Spur bei Mord an Telgterin

Nach dem Mord an einer 33-jährigen Telgterin laufen die Ermittlungen in Oldenburg weiter. Die Frau wurde am Ostersonntag im Auto von einem Holzblock erfasst, der von einer Brück geworfen wurde. Der Fall hat bundesweit für Aufsehen gesorgt ? auch durch widersprüchliche Meldungen. Berichten von einer ersten heißen Spur und von Hinweisen durch das Tatwerkzeug musste Mathias Kutzner von der Polizei Oldenburg aber eine Absage erteilen. Noch immer befrage man rund 350 Menschen, deren Personalien man am Abend festgestellt hatte.