Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Weitere Brände in der Region und im Kreis

Nicht nur in Neubeckum hat es am Osterwochenende Großalarm gegeben, sondern auch in der Nachbarstadt Hamm. Dort war gestern in der Lagerhalle eines Metallverarbeitungs-betriebs ein Feuer ausgebrochen. Sechs Menschen wurden verletzt. Mehrere Gebäude rund um die „Westfälische Drahtindustrie“ mussten evakuiert werden, hieß es von der Feuerwehr in Hamm. 

Zwischen Everswinkel und Hoetmar ist an Ostersonntag – wie es aussieht – ein Osterfeuer außer Kontrolle geraten. Die Lagerhalle einer Warendorfer Zimmerei an der K 20 wurde dadurch in Brand gesetzt. Sie wurde völlig zerstört, der Sachschaden liegt bei 140.000 Euro, teilte die Polizei mit.

Einen Brand gab es am Osterwochenende außerdem auf einem Hof in Oelde. In einer Scheune hatte ein Stapler Feuer gefangen - vermutlich wegen eines technischen Defekts. Weitere kleinere Brände gab es außerdem in Enniger und Westbevern.