Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Weitere Proteste bei Westfalia

Die Belegschaft von Westfalia Seperator in Oelde protestiert auch heute gegen den geplanten Stellenabbau von 120 Stellen in dem Unternehmen. Mit dem Slogan „ Miteinander reden schafft Qualität" fordert der Betriebsrat seit der Frühschicht vor den Werkstoren weitere Gespräche. Ziel ist es vor allem erst einmal die Kurzarbeit einzuführen und erst wenn die nicht wirkt, über einen möglichen Stellenabbau zu reden.