Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Weiterer EHEC-Verdacht iim Kreis Warendorf

Es gibt einen neuen EHEC-Verdachtsfall im Kreis Warendorf. Das hat heute das Josephshospital in Warendorf bekannt gegeben. Dort liegt eine Patientin mit Symptomen, die auf eine EHEC-Infektion zurückzuführen sein könnten. Bestätigt ist der Fall aber noch nicht – die Laborergebnisse sollen am Mittwoch vorliegen. Das Josephshospital hatte bislang zwei Patienten mit bestätigter EHEC-Infektion. Im Franziskushospital in Ahlen hatten sich Verdachtsfälle in der vergangenen Woche nicht bestätigt. Die Häuser in Beckum und Oelde sind bislang ohne EHEC-Verdacht. Eine Patientin aus Ahlen wird in der Uniklinik in Münster behandelt.