Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Weiterer Schritt zum Umbau des Warendorfer Klosters

Die geplante Umstrukturierung des historischen Franziskaner-Klosters war am Abend Thema in Warendorf. Im Planungsausschuß der Stadt stand die zukünftige private Nutzung des Klosters erneut auf der Tagesordnung. Einstimmig haben die Fraktionen dem Planungskonzept zugestimmt. Damit haben sie das Bebauungsplanverfahren auf den Weg gebracht. Das Referat des planenden Architekten wurde überwiegend mit Zustimmung aufgenommen. Bedenken gab es hinsichtlich vieler Details, wie Firsthöhen, Schattenbildung, Grünflächenverlust und besonders hinsichtlich des benötigten Parkraums. Spätestens im September sollen aber die ersten Baumaßnahmen möglich sein.