Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Weniger Arbeitslose im August

Im August ist die Zahl der Menschen ohne Job im Kreis wieder leicht gesunken. Im Vergleich zum Juli sank sie um 125, auf zuletzt 8.918, heißt es von der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster. Positiv entwickelte sich der Arbeitsmarkt besonders für  Jugendliche und junge Erwachsene – so ging die Jugendarbeitslosigkeit im August um 7,8 Prozent zurück. Das liegt daran, dass Arbeitgeber zur Deckung ihres Fachkräftebedarfs vermehrt auch auf Nachwuchskräfte setzen, heißt es von Agenturchef Joachim Fahnemann. Vermehrte Nachfrage nach Arbeitskräften gab es besonders in Produktion und Fertigung, im Baugewerbe sowie für Lehr- und Kinderbetreuungskräfte.