Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Weniger Schüler im Kreis

Der Kreis Warendorf hat weiter mit sinkenden Schülerzahlen zu kämpfen. Im laufenden Schuljahr ist die Zahl nach neusten Berechnungen der Landesstatistiker um 1,4 Prozent zurückgegangen. Damit besuchen nur noch 36.222 Kinder und Jugendliche eine Schule im Kreis. Im vergangenen Schuljahr waren es noch 504 mehr. Den größten Rückgang gibt es an den Hauptschulen, insbesondere an der Beelener Hauptschule. Den größten Zuwachs konnte die Fritz-Winter-Gesamtschule in Ahlen für sich verbuchen.