Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Weniger Straftaten im Kreis

Im Kreis Warendorf hat es im vergangenen Jahr weniger Straftaten gegeben. Gut 14.500 wurden gezählt, 260 weniger als noch im Jahr davor. Die aktuelle Kriminalitätsstatistik verrät darüber hinaus, dass der Kreis die höchste Aufklärungsquote seit mehr als 20 Jahren verzeichnet hat - und das verdankt die Polizei auch der Bevölkerung. Man sei auf die Mithilfe der POlizei angewiesen,s agte Polizeidirektor Erich Nierhoff. Laut Kriminalitätsstatistik hat es im vergangenen Jahr auch weniger Sachbeschädigungen und Fahrraddiebstähle gegeben. Das zeige, dass sich die gemeinsame Ermittlungsgruppe Straßenkriminalität bei der Kreispolizei Warendorf bewährt habe, hieß es am Mittag im Kreishaus bei der Vorlegung der Kriminalitätsstatistik durch Landrat Olaf Gericke.