Responsive image

on air: 

Ingo v.d. Wyenbergh
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Westfälischer Schützentag in Ennigerloh

In Ennigerloh hat gestern der 65. Westfälische Schützentag begonnen. Nach 2002 ist die Stadt zum zweiten Mal Ausrichter des großen Schützentreffens. Mehr als 930 Mitgliedsvereine zählt der Westfälische Schützenbund. Alle Vereine sind heute Vormittag auch bei der Delegiertenversammlung in der Olympiahalle vertreten. Dort geht es auch um ernste Themen rund um das Schützenwesen. Zum Beispiel: Wie werden Schützenvereine in der Öffentlichkeit wahrgenommen? Dazu sagte uns Klaus Stallmann, Präsident des Westfälischen Schützenbunds:

Corona-Teststation am Kreishaus wird am Wochenende geschlossen
Der Kreis Warendorf schließt am kommenden Samstag seine Corona-Teststelle am Kreishaus. Darauf haben sich Kreisverwaltung und NRW-Gesundheitsministerium verständigt. Das Angebot für Menschen ohne...
Bahnhaltepunkt Neubeckum: Bauarbeiten beendet
Seit 2012 baut die Deutsche Bahn den Bahnhaltepunkt in Neubeckum um. Jetzt ist, bis auf kleine Restarbeiten, alles fertig. Am Vormittag ist der neue Bahnhofstunnel vorgestellt worden.  12 große...
Stadt Ahlen kann in Krisensituationen auf das DRK zählen
Die Stadt Ahlen zieht eine sehr positive Bilanz der Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz. Sie bezeichnet das DRK als kompetenten und schlagkräftigen Partner in Krisensituationen. Das habe der...
Landwirtschaftsverband fordert Bestandsregulierung von Wölfen
Der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband, WLV, kritisiert die ungebremste Ausbreitung der Wölfe in unserer Region - und fordert eine Bestands-Regulierung. Denn: Nach Angaben des Verbandes...
Verkürzter Unterricht wegen Hitze in Schulen im Kreis Warendorf - Update
Für die Schüler im Kreis Warendorf beginnt morgen das neue Schuljahr – möglicherweise mit Hitzefrei. Die Bezirksregierung Münster hat die Marke dafür bei 27 Grad festgelegt. Ein verkürzter Unterricht...
Daldrup freut sich über Kandidatur von Olaf Scholz
Bundesfinanzminister Olaf Scholz soll als Kanzlerkandidat der SPD bei der Bundestagswahl in einem Jahr antreten. Das hat der Parteivorstand verkündet. Das freut auch den Sendenhorster...