Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Westfalen AG zufrieden mit Geschäftsjahr

Die Westfalen AG, Gaslieferant und Tankstellen-Betreiber aus Münster, hat gestern die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr vorgelegt. Demzufolge wächst die Westfalen AG weiter. Sie konnte 2011 sowohl beim Umsatz und Absatz als auch beim Ertrag zulegen. Unterm Strich blieben ihr am Jahresende 23 Millionen Euro als Ertrag, ein Plus von 1,2 Millionen. Umsatz- und Gewinnmotor waren die Bereiche „Technische Gase“ und der Kraftstoffabsatz an den Tankstellen. Nur der  Geschäftsbereich „Westfalengas“ trübt die gute Stimmung. Hier hat der milde Winter der Westfalen AG das Geschäft verhagelt. Immer mehr Akzeptanz findet inzwischen das zu Beginn heftig diskutierte Superbenzin E 10. Zum Jahresende lag dessen Anteil bei 10 Prozent, inzwischen bei etwa 13 Prozent.