Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Westfalenkaserne wird doch Notunterkunft

Die Ahlener Westfalenkaserne soll schon in zwei Wochen Notunterkunft für Flüchtlinge werden. Das haben das Landeskommando NRW und die Stadt Ahlen auf einer gemeinsamen Pressekonferenz bekannt gegeben. Ab dem 10. Oktober sollen dort 350 Flüchtlinge untergebracht werden. Die Unterbringung stand einige Tage infrage, teilweise wurden schon getroffene Vorbereitungen wieder zurückgenommen, dann wiederum gab es doch wieder Gespräche. Vom Landeskommando NRW wurden als Ursache dafür jetzt reine „Kommunikationsfehler“ genannt. Noch am Dienstag wurde ein Stopp der Vorbereitungen befohlen, damit sei die Entscheidung an sich aber zu keinem Zeitpunkt zurückgenommen worden. Die Unterbrechung sei hohen Sicherheitsanforderungen geschuldet gewesen, hieß es. Die Vorbereitungen laufen jetzt weiter, die Stadt attestiert der Bausubstanz der Kaserne einen „sehr, sehr guten Zustand.“ Die Unterbringung sei deutlich besser als die in einer Turnhalle.Und die Sicherheitsprobleme werden jetzt gelöst.

Vermisste aus Telgte wieder da
Die vermisste 19-Jährige aus Telgte wieder da. Darüber hat die Polizei am Abend informiert. Heute morgen hatte die Polizei den Suchaufruf gestartet und die Bevölkerung um Mithilfe gebeten. Die Frau...
Neubau der Ortsumgehung: B 58 in Beckum ist gesperrt
In Beckum gehen die Arbeiten an der B 58n Ortsumgehung in die nächste Phase, teilt der Landesbetrieb Straßen NRW mit. Die B 58 ist deshalb komplett gesperrt. Seit heute wird die Anschluss-Stelle an...
Bewährungsstrafe für Ennigerloher
Ein Mann aus Ennigerloh ist am Vormittag wegen Drogenhandels zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden: Das Amtsgericht Warendorf setzte eine Strafe von einem Jahr und 6 Monaten fest. 40 Fälle von...
Erster Spatenstich für Osttangente in Ahlen
NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst war am Morgen in Ahlen zu Gast. Es ging um den ersten Spatenstich für die Osttangente in Ahlen. Dabei handelt es sich um das größte Verkehrsprojekt der Stadt seit...
Ferienspieltage im Aktivpark Phoenix in Beckum können starten
Gute Nachrichten für die Kinder in Beckum: Die Ferienspieltage im Aktivpark Phoenix dürfen starten. Ab sofort können Eltern ihre Kinder dafür anmelden. Das hat die Stadt jetzt mitgeteilt. Die...
Münstertor Telgte ab Sommerferienbeginn gesperrt
In Telgte wird mit Start der Sommerferien am 05. Juli die Straße „Münstertor“ K 20 komplett gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen dem Abzweig von der B 51 und dem Bahnübergang Orkotten. Dort...