Responsive image

on air: 

Joschka Heinemann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Wie geht´s weiter mit dem Realschulcampus in Wadersloh?

Wie geht es weiter mit dem ehemaligen Standort der Real-schule Wadersloh? In der Frage will die Gemeinde jetzt neue Wege gehe. Denn der Rat hat gestern den ausgeschriebenen Wettbewerb für Investoren und Architekten gestoppt.Der Wettbewerb endete Mitte Juni, bis dahin waren aber keine Bewerbungen eingegangen. Grund dafür sei der überhitzte Baumarkt, sagte uns Bürgermeister Christian Thegelkamp, die interessierten Architekturbüros seien zu überlastet gewesen um die Frist einzuhalten. Die Gemeinde will stattdessen jetzt freie Gespräche mit Investoren und Planungsbüros suchen. Weiteres Thema am Abend war die neue Sekundarschule: die hat nach aktueller Rechnung 8,7 Millionen  Euro gekostet, also knapp 800.Tausend Euro mehr als noch vor zwei Jahren gedacht. Insgesamt gehe es der Gemeinde finanziell gut, so Thegelkamp weiter, das zeige der Jahreabschluss 2018. Demnach gingen 2,3 Millionen Euro in die Rücklage der Gemeinde. Das Thema Klimanotstand will Wadersloh ierst Mal Sache in die verschiedenen Fachausschüsse geben. Den Antrag für einen Klimanotstand hatte die Freie Wählergemeinschaft FWG eingereicht. Den ausrufen bringe aber nur etwas, wenn darauf gute Sacharbeit folge, sagt Bürgermeister Christian Thegelkamp. Deswegen werde sich etwa erst mal etwa der Umwelt-Ausschuss mit dem Thema beschäftigen. Nach der Sommerpause wolle man dann eine Entscheidung zum Klimanotstand treffen. Auch was mit der Carl-Diem-Sportstätte ist noch nicht sicher. Was seit gestern sicher und einstimmig beschlossen ist: Der alte Name kommt weg, wegen der Nähe zum Nationalsozialismus. Jetzt läuft ein Verfahren an, das einen neuen Namen finden soll.

Zwischen-Trend Bundestagswahl lokal
(Stand 21:52 Uhr) Im Kreis Warendorf waren heute gut 208.000 Menschen wahlberechtigt. Knapp 77 Prozent haben gewählt. Vor vier Jahren lag die Wahlbeteiligung bei 78 Prozent. Der Blick zuerst auf die...
"Teufelspark" läuft in Ennigerloh
In Ennigerloh läuft mit dem Teufelspark aktuell die Alternative zum Mettwurstmarkt. Denn eigentlich feiert die Stadt Ende September immer den traditionellen Markt. Doch schon im vergangenen Jahr...
Nächste Bauphase am Marktplatz in Beckum startet
In Beckum wird zurzeit der Marktplatz umgebaut. Am Montag startet die nächste Bauphase. Dann geht es um allgemeine Tiefbauarbeiten für die Ver- und Entsorgung des Platzes, Damit erweitere sich das...
Erlbad in Drensteinfurt beendet Freibadsaison
Als eines der letzten Freibäder im Münsterland beendet morgen das Erlbad in Drensteinfurt die Freibadsaison. Am letzten Badetag ist der Eintritt für alle Badegäste frei. Geöffnet hat das Erlbad...
Kreis Warendorf: Briefwahlunterlagen am besten nur noch in die Rathauspostkästen einwerfen
Um 18.00 Uhr morgen Abend schließen im Kreis Warendorf die Wahllokale. Bis dahin müssen auch alle Briefwahlunterlangen eingegangen sein, damit sie noch in die Auszählung kommen. Darauf machen die...
SPD-Kanzlerkandidat Scholz in Münster
SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz war am Mittag in Münster. Auf der zentralen SPD-Wahlkampfveranstaltung für das Münsterland sprach er über die Herausforderungen für Deutschland und Europa. Anschließend...