Responsive image

on air: 

Markus Bußmann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Wiedeking-Stiftung erhält Urkunde

Am Morgen ist die staatliche Anerkennungsurkunde für die "Wiedeking Stiftung Beckum" überreicht worden. Regierungspräsident Peter Paziorek übergab die Urkunde im Beckumer Rathaus. Stellvertretend für den Gründer, den Beckumer Porsche-Chef Wendelin Wiedeking, nahmen unter anderem dessen Brüder und Kuratoriumsmitglieder Heinz-Josef und Günter Wiedeking entgegen. Die "Wiedeking Stiftung Beckum" ist mit einem Vermögen von fünf Millionen Euro ausgestatt. Sie verfolgt gemeinnützige Zwecke, unter anderem die Unterstützung bedürftiger Familien, Kinder und Jugendlicher. Obwohl ihre Arbeit nicht räumlich begrenzt ist, soll der Schwerpunkt im Raum Beckum liegen. Porsche-Chef Wiedeking wolle mit der Stiftung seine tiefe Dankbarkeit gegenüber der Stadt, in der er aufwachsen durfte, ausdrücken, hieß es.