Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Wieder Unfälle mit Verletzten

Erneut hat es Verletzte bei Unfällen auf den Straßen im Kreis Warendorf gegeben. So wurden um kurz nach fünf am Nachmittag zwei Menschen bei Ahlen-Vorhelm verletzt. Ein 20jähriger Autofahrer aus Enniger war in den Gegenverkehr geraten. Auf der L 586 von Beckum nach Vorhelm prallte er frontal in den Wagen einer 30jährigen Beckumerin. Beide wurden mit schwersten Verletzungen in Krankenhäuser gebracht. Auch bei Enniger hat es gekracht: ein 22jähriger Autofahrer aus Hoetmar übersah beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Transporter. Durch den Zusammenstoß der beiden überschlug sich der Transporter, der 54jährige Fahrer blieb aber unverletzt. Der Autofahrer und seine 18-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Die Strecke Freckenhorst - Tönnishäuschen war zeitweise komplett gesperrt.