Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Wildunfall bei Sendenhorst

Weil ein Reh vor ihm auf die Fahrbahn lief, ist ein Autofahrer bei Sendenhorst schwer verletzt worden. Der 18-jährige Drensteinfurter hatte wegen des Rehs auf der L 811 stark gebremst und dabei die Kontrolle über sein Auto verloren. Der Wagen kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der 18-jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.