Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Willkommensfest auf dem Marienplatz geplant

Anfang Januar hatten die Veranstalter die Idee zu einer Willkommens-Veranstaltung für Flüchtllinge in Ahlen. Jetzt haben die Veranstalter Einzelheiten bekanntgegeben. Das fest soll am 16. April auf dem Marienplatz steigen. Das Motto: "Refugees welcome – jetzt erst recht”. Viele Vereine und Organisationen machen mit. Die Ahlener wollen zeigen, dass es wichtig ist, Flüchtlinge willkommen zu heißen. Es soll keine steife Veranstaltung werden, eher wie ein Straßenfest ablaufen, hieß es von den Organisatoren. Stände von  Rot Weiß Ahlen, vom Caritas-Verband, vom Forum gegen Armut und von der Stadt Ahlen wird es geben - auch ein Spielmobil und einen Clown. Den Veranstaltern ist es wichtig, dass die Menschen – egal woher sie kommen – an dem Tag miteinander ins Gespräch kommen. Man wolle so auch eine langfristige Bindung zwischen den Flüchtlingen und Ahlenern schaffen. Die Willkommensveranstaltung am 16. April beginnt um 11 Uhr, das Ende ist offen.