Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Wirbel um Haushalt in Telgte

Um den Haushalt in Telgte gibt es Streit. Die Stadt steht vor der Aufgabe, 900.000 Euro einzusparen. Der Finanzausschuss konnte sich am Abend nicht auf Konsolidierungsmaßnahmen verständigen. Bedenken gegen die Vorschläge der Verwaltungen hatten die Fraktionen von CDU, FDP und SPD. Die Stadt steuert damit auf ein Haushaltssicherungskonzept zu. Aber auch vorher schon sei der Handlungsspielraum der Stadt jetzt eingeschränkt: Solange kein Haushalt verabschiedet ist, müsse die Stadt auch wichtige - und bereits beschlossene - Vorhaben auf Eis legen: zum Beispiel das Feuerwehrgerätehaus, Projekte in der Innenstadt oder die Schulentwicklung.