Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Wird JVA Münster neu gebaut?

Nach dem Ausbruch der beiden Häftlinge aus der JVA Münster will das Justizministerium bis Spätsommer entscheiden, ob das Gefängnis an anderer Stelle neu gebaut wird. Das Gebäude ist mehr als 150 Jahre alt. Man stehe in Gesprächen mit der Stadt Münster, sagte ein Sprecher des Ministeriums ein Düsseldorf. Ein möglicher Neubau sei schon länger im Gespräch im gewesen. In der Küche der Anstalt gebe es erhebliche Mängel. Zudem seien viele Hafträume zu klein. Die beiden Männer sind noch immer auf der Flucht. Dienstagmorgen waren sie durch ein Toilettenoberlicht im Werkstattbereich der JVA entkommen.