Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Wirtschaft setzt auf Nachwuchsförderung

Auch im neuen Jahr wird die Zahl der Lehrstellen in der Region weiter wachsen: davon ist die Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen überzeugt. Die Betriebe im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region haben in diesem Jahr schon einiges für die Nachwuchsförderung getan.

Knapp 11 Tausend neue Ausbildungsverträge sind im Jahr 2007 abgeschlossen worden. Die Zahl sei so hoch wie seit 15 Jahren nicht mehr, sagte IHK-Präsident Hans Dieler und dankt den Betrieben für die hervorragende Ausbildungsleistung. Im Kreis Warendorf sind in diesem Jahr gut 1000 Verträge neu abgeschlossen worden ? ein Plus von 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Aber nicht nur die Zahl der Ausbildungsplätze steige, so die IHK heute in Münster. Sondern auch die der Ausbildungsbetriebe. Die Industrie- und Handelskammer habe allein in diesem Jahr 936 Unternehmen aus der Region neu für die Ausbildung gewinnen können. Diese sichern die dringend benötigten Fachkräfte von morgen