Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Wirtschafts-Ministerin in Neubeckum

NRW-Wirtschaftsministerin Christa Thoben hat das Neubeckumer Unternehmen Balcke-Dürr besucht. Der Betrieb fertigt Wärmetauscher und Kondensatoren für die Kraftwerksindustrie. Damit sei das Unternehmen als Marktführer ein wichtiger Kompetenzträger für die Wirtschaft im Land. Zum Hintergrund ihres Besuches erklärte Thoben, dass ihr Ministerium einige der technischen Entwicklungen des Betriebs gefördert hätte. Weil Balcke-Dürr technischer Vorreiter bei der Effizienzsteigerung von Kraftwerken ist und auch modernste Umwelttechnik entwickelt, gehöre dieses Unternehmen zum ?Kompetenzfeld Maschinenbau und Energiewirtschaft?, so Thoben weiter. Balcke-Dürr in Neubeckum beschäftigt rund 180 Mitarbeiter, Tendenz steigend.