Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Wirtschaftswegenetz wird fit gemacht

Ahlen will das Wirtschaftswegenetz um die Stadt neu gestalten. Dazu sollen auch die Bürger gehört werden. Am 30. Mai laden die Ahlener Umweltbetriebe deshalb zu einer Informationsveranstaltung ein. Die Wege um Ahlen sind nicht nur Zugänge zu Landwirtschaftsflächen. Sie werden auch als Verkehrsanbindungen und immer mehr für Freizeitaktivitäten genutzt wie etwa Wandern oder Radtouren. Außerdem hat sich in der Landwirtschaft im Laufe der Jahre vieles geändert, etwa Produktionsweisen und Betriebsgrößen, heißt es aus dem Rathaus. Das heute bestehende Wegenetz sei dagegen im Wesentlichen vor gut 50 Jahren gebaut worden und damit veraltet. Es soll jetzt für die Zukunft neu gestaltet werden. Ein Wirtschaftswegekonzept soll dabei helfen, in die richtigen Maßnahmen zu investieren.