Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Wohneinheiten für Flüchtlinge teurer als geplant

Der Bau von fünf Wohneinheiten für Flüchtlinge in Sendenhorst wird teurer als gedacht. Im Haushalt waren dafür 900.000 Euro eingeplant. Nach dem Ausschreibungsverfahren steht fest: Der Bau kostet mindestens 150.000 Euro mehr. Der Ausschuss für Stadtentwicklung hat der Mehrausgabe jetzt aber einstimmig zugestimmt. Grund für die Kostensteigerung sei die Baukonjunktur, sagte Sendenhorsts Bürgermeister Bertold Streffing. Die Preise der Bauunternehmen ziehen an – viele seien so ausgelastet, dass sie schon gar keine Angebote mehr abgeben