Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Wohnungsbrand in Ahlen

In Ahlen ist am frühen Abend eine Wohnung in der Rottmannstraße komplett ausgebrannt: Menschen wurden nicht verletzt worden.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei hielt sich ein 6-jähriger Junge allein in der Wohnung auf. Als dort der Brand ausbrach, konnte er diese noch rechtzeitig verlassen. Wie es zu dem Brand kam, konnte bisher noch nicht festgestellt werden. Weil den Ermittlern ein Betreten der Wohnung gestern nicht möglich war, wird die Brandursache frühestens heute geklärt werden können. Bis dahin wurde die Brandstelle durch die Polizei beschlagnahmt. Sämtliche 15 Hausbewohner werden in Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt anderweitig untergebracht. Angaben zur Schadenshöhe können erst nach Abschluss der Ermittlungen gemacht werden.