Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Wohnungsbrand in Ahlen

In der Rottmannstraße in Ahlen hat es am Samstagabend in einer Wohnung gebrannt. Um etwa halb sieben wurde die Feuerwehr alarmiert. Sie konnte ein Übergreifen des Feuers auf andere Wohnungen in dem Haus verhindern. Ein Gaskocher war offenbar außer Kontrolle geraten und hatte den Wohnungsbrand ausgelöst. Der Inhaber der Wohnung und zwei weitere Hausbewohner kamen wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Die Brandwohnung ist nach Feuer und Löscheinsatz nicht mehr bewohnbar. Alle anderen Hausbewohner konnten inzwischen in ihre Wohnungen zurück.