Responsive image

on air: 

Kai Klüting
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Wut in der "Villa Winzig"

Erst laufen 850 Liter Heizöl unter die „Villa Winzig" - jetzt wird der Kindergarten in Vorhelm auch noch geschlossen. Gestern gab es darum einen Elternabend, auf dem die Stadtverwaltung den Grund für die Schließung erklären musste. Demnach ist daran eigentlich gar nicht das Öl, sondern der demografische Wandel Schuld. Weil zu wenige Kinder geboren werden, muss die Villa Ende Juli 2011 schließen. Die Eltern und Erzieherinnen zeigten sich entsetzt und fassungslos. Betroffen sind 25 Kinder.