Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Xaver kommt in den Kreis

Viele Weihnachtsmärkte im Kreis Warendorf bleiben wegen des Orkantiefs Xaver vorsorglich geschlossen. Die Stadt Beckum etwa will den Markt heute nicht öffnen, die Bühne auf dem Marktplatz wurde schon auf den Sturm vorbereitet. Auch der für heute geplante Nikolausumzug wurde abgesagt. Er wird allerdings am Sonntag um 17 Uhr direkt nachgeholt. Auch das Warendorfer Weihnachtswäldchen bleibt heute wegen des Sturmes geschlossen, ebenso die Eisbahn auf dem Lichter-Weihnachtsmarkt in Telgte. Der eigentliche Weihnachtsmarkt wird aber wohl morgen wieder wie geplant stattfinden. Und auch der große Weihnachtsmarkt in Münster bleibt heute still. In Sassenberg kann der Nikolaus nicht wie gewohnt per Boot über die Hessel kommen, sondern muß auf anderem Weg direkt in die katholische Kirche zum traditionellen Empfang um 17 Uhr. In Everswinkel werden einige Wälder gesperrt und erst wieder freigegeben, wenn nach dem Sturm die Sicherheit der Waldwege geprüft wurde.