Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Zahl der Arbeitslosen im Kreis sinkt im September

Im Kreis Warendorf war die Stimmung auf dem Arbeitsmarkt im September positiv. Das ist das Fazit der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster. Die Zahl der Arbeitslosen lag bei 7.239, das sind gut 200 weniger als im August.

Die Agentur für Arbeit sieht vor allem einen großen Zuwachs bei den freien Stellen im Kreis. Etwa 800 wurden gemeldet, fast ein Viertel mehr als im August, so Christian König, stellvertretender Leiter. Hoch sei die Personalnachfrage vor allem im Einzelhandel und im Gesundheitswesen.

Weil in diesen Branchen viele Berufe traditionell vorrangig von Frauen ausgeübt werden, profitierten sie dabei besonders von der Nachfrage der Arbeitgeber. Sie profitierten daher besonders von der Nachfrage der Arbeitgeber nach Arbeitskräften, hieß es. Und auch die Jugendarbeitslosigkeit habe sich positiv entwickelt.