Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Zahl der Arbeitslosen steigt an - saisonbedingt

Die Zahl der Arbeitslosen ist zum Jahresanfang im Kreis Warendorf wie erwartet gestiegen. Gegenüber Dezember waren fast 800 Menschen mehr arbeitslos, insgesamt waren 8.103 Menschen ohne Job. Im Vergleich mit dem Januar das vergangenen Jahres ist die Zahl aber immer noch um etwa 9,5 Prozent zurückgegangen. Zudem sei ein Anstieg im Januar nicht unüblich, so Joachim Fahnemann, Leiter der Agentur für Arbeit Ahlen. Ursachen seien häufig Kündigungen zum Quartalsende und das Auslaufen befristeter Arbeitsverträge. Insgesamt sieht Fahnemann eine Verbesserung in den aktuellen Daten: es gebe nach wie vor deutlich weniger Arbeitslose als vor einem Jahr und deutlich mehr freie Stellen, sagte er.