Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Zehn Jahre nach dem Hochwasser in Ahlen

Heute vor zehn Jahren ist Ahlen von einem schweren Hochwasser heimgesucht worden. Nach einem Gewitter mit Starkregen waren rund 800 Häuser in der Zechensiedlung "Kolonie" sowie in den Ortsteilen Vorhelm und Dolberg überflutet worden. 2500 Menschen hatten mit den Folgen des 3. Mai 2001 zu kämpfen. In einigen Häusern stand das Wasser bis zu anderthalb Metern hoch. Hermann Huerkamp vom Stadtteilbüro Ahlen sagte im Rückblick.