Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Zoll Münster mit 2016 zufrieden

Das Hauptzollamt in Münster hat seine Jahresbilanz gezogen – und ist zufrieden. Es ist auch für Teile des Kreises Warendorf und für den Flughafen Münster-Osnabrück zuständig. Die rund 470 Beschäftigten des Zollamtes haben ein breites Aufgabenfeld: sie kontrollieren nicht nur Waren aus dem Ausland, etwa am FMO. Das Zollamt erhebt auch Steuern wie etwa die Kfz-, Branntwein- und Tabaksteuer. Außerdem kontrollieren sie Betriebe auf Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung. Mit der Bilanz des Jahres 2016 ist Amtschefin Astrid Scholz zufrieden. An Steuern wurden mehr als 1,7 Milliarden Euro eingenommen. Am FMO wurden fast tausend Mal Reisende aufgegriffen, die Verbotenes dabei hatten: so wurden hier rund 110.000 Zigaretten oder auch 19 Waffen sichergestellt. Akut sucht das Zollamt angesichts der guten Ergebnisse verstärkt Nachwuchskräfte.