Responsive image

on air: 

Celine Appels
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Zu wenig Lehrer an den Schulen

Im Regierungsbezirk Münster gibt es – wie in ganz NRW - zu wenig Lehrer. In diesem Jahr sind bislang 813 Lehrkräfte eingestellt worden, darunter gut 100 Seiteneinsteiger. Damit sind aber nur 62 Prozent der Stellen besetzt, heißt es von der Bezirksregierung Münster. Fast 500 Stellen im Regierungsbezirk konnten bislang nicht besetzt werden - und es werden viele auch erstmal unbesetzt bleiben müssen. Denn die Lehrer, die nachträglich noch kommen, reichen bei weitem nicht aus, um die Lücken zu füllen. Für den Kreis Warendorf zeigt sich folgendes Bild: 2740 Lehrer werden am kommenden Mittwoch in den Schulalltag starten. Das sind 31 weniger als im letzten Schuljahr. Es sind aber auch weniger Kinder, die an den 78 öffentlichen Schulen im Kreis unterrichtet werden müssen, sagte uns eine Sprecherin der Bezirksregierung auf Nachfrage. Onsgesamt sind es im Kreis gut 33.500 Schülerinnen und Schüler.

Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen
Die heute von der nordrhein-westfälischen Landesregierung in Aussicht gestellten Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen, die unter anderem den Einzelhandel, die Außengastronomie oder die...
Achtung bei Reisen in die Niederlande
Wer über das Himmelfahrts-Wochenende in die Niederlande reisen möchte, muss beachten, dass seit heute eine neue Quarantäne-Regelung auf Grundlage der Corona-Eireiseverordnung des Bundes bei Rückkehr...
Hessel zwischen Milte und Sassenberg soll renaturiert werden
Ein Teil der Hessel zwischen Milte und Sassenberg soll renaturiert werden. Die Arbeiten sollen Mitte Juni starten und etwa sechs Wochen dauern. Das meldet der Kreisverband des Westfälisch-Lippischen...
Aktion Kleiner Prinz in Warendorf darf wieder Spenden annehmen
Ab Dienstag (18.05.) kann die kontaktlose Sachspenden-Annahme bei der Aktion Kleiner Prinz in Warendorf wieder öffnen. Das Ordnungsamt hat grünes Licht gegeben, heißt es von dem gemeinnützigen Verein....
Stadtbücherei Warendorf öffnet am Dienstag
Die Stadtbücherei Warendorf öffnet ab Dienstag (18.05.) wieder für Besucher. Unabhängig vom Inzidenzwert kann die Bücherei dann ohne negativen Corona-Test oder Impfnachweis besucht werden, teilt die...
Bischof Genn kündigt Prozess zur Weiterentwicklung der pastoralen Strukturen im Bistum Münster an
Im Bistum Münster soll es einen Prozess zur Weiterentwicklung der pastoralen Strukturen geben. Das hat der Bischof von Münster, Felix Genn, gestern (11.5) in einem Schreiben angekündigt. Der Prozess...