Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Zu wenig Zivis für Caritas

Der Caritasverband für die Diözese Münster ist bei den Zivildienststellen bundesweit an der Spitze. Allein ab Samstag werden 643 junge Männer vor allem in Pflege- und Behinderteneinrichtungen tätig sein. Bundesweit sind das 14 Prozent aller angebotenen Stellen der Caritas in Deutschland. Gleichzeitig absolvieren rund 1.700 Menschen ihren Zivildienst. Damit werde aber nicht einmal die Hälfte aller genehmigten Plätze in der Menschenbetreuung abgedeckt. Mehr als dreieinhalbtausend Zivildienstleistende könnten bei der Caritas in der Diözese Münster eingesetzt werden.