Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Zufall hilft der Polizei

Durch einen Zufall sind der Polizei in Westkirchen in der vergangenen Nacht zwei Einbrecher ins Netz gegangen: gegen 00 Uhr 30 wollte eine Polizeistreife routinemäßig zwei Männer auf einem Motorrad kontrollieren. Sie waren auf der Warendorfer Strasse unterwegs. Die beiden Männer aber versuchten, zu fliehen. Verfolgt von der Polizei ließen sie ihr Motorrad stehen und flüchteten zu Fuß. Ein 27-jähriger Mann aus Oelde wurde von der Polizei direkt gestellt. Den zweiten Mann, den 24-jährigen Fahrer des Motorrades, fand die Polizei nach dem Hinweis durch eine Anwohnerin in einem Gebüsch. In der Tasche, die die beiden mitgeführt hatten, wurde die Beute eines Einbruchs in Freckenhorst gefunden. Nicht nur, dass er gar keinen Führerschein hatte, gegen den 24-jährigen Mann aus Ennigerloh lag auch bereits ein Haftbefehl vor. Er blieb in Haft, während sein Komplize vorläufig auf freien Fuss gesetzt wurde.