Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Zug kollidiert mit Auto

Schon wieder ist ein Zug der Eurobahn auf der Strecke Münster-Warendorf mit einem Auto kollidiert. Ausgangspunkt ist kurz vor Mitternacht in Neuwarendorf der Zusammenprall von zwei Autos auf der B64 während eines Überholmanövers. Einer der Wagen kommt auf dem parallel zur Straße verlaufenden Gleis zum Stehen. Die Fahrerin kann zwar noch aussteigen. Den Unfallbeteiligten und einem Zeugen gelingt es aber nicht, den Wagen vom Gleis zu ziehen. Eine herannahende Eurobahn kann nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallt in den Wagen. Eine der Unfallbeteiligten wird späten wegen ihrer Verletzungen ins Warendorfer Krankenhaus gebracht.

Quarantäne im Kreis Warendorf wird aufgehoben
Auch im Kreis Warendorf standen wegen des Corona-Massenausbruchs bei Tönnies in Rheda viele Menschen unter Quarantäne. Nach und nach wird die jetzt aber aufgehoben.  Von den rund 1000 Personen, die...
Beckumer CDU-Politiker bekommt Bundesverdienstkreuz
Peter Paziorek hat am Abend das Bundesverdienstkreuz in Münster überreicht bekommen. Der Beckumer war von 2005 bis 2007 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Ernährung,...
Abstrichstellen reduzieren Öffnungszeiten
Die Abstrichstellen des Kreises, an denen sich Bürgerinnen und Bürger ohne Symptome auf das Coronavirus testen lassen können, verzeichnen einen deutlichen Nachfragerückgang. Dies hängt auch mit der...
Corona: Zahl der akut Infizierten im Kreis Warendorf leicht rückläufig
Die Zahl der akut mit Corona infizierten Menschen bei uns im Kreis ist leicht rückläufig. Das meldet das Kreisgesundheitsamt. Waren es gestern noch 309 bekannte Fälle sind es heute 308 und damit...
OVG entscheidet: Lockdown im Kreis Gütersloh aufgehoben
Das Oberverwaltungsgericht in Münster hat den Lockdown im Kreis Gütersloh aufgehoben. Ein Lockdown für den ganzen Kreis sei nicht mehr verhältnismäßig, hieß es vom Gericht. Das Urteil ist...
Bürgerinitiative aus Westbevern übergibt 1.200 Unterschriften an Pieper
Rund 1.200 Unterschriften hat heute eine Bürgerinitiative aus Westbevern an Telgtes Bürgermeister Wolfgang Pieper übergeben. Die Initiative hat es sich zum Ziel gesetzt ein Durchfahrtsverbot für den...