Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Zum dritten Mal in diesem Jahr Neuwahlen bei den Linken

Krach bei den Linken im Kreis Warendorf: In diesem Jahren sind insgesamt schon fünf von acht Mitglieder des Vorstands der Linken sind zurückgetreten. Jetzt gibt es Ärger wegen einiger "Karrieristen", die die Partei verunglimpfen und von einer Spaltung reden, hieß es gestern in einer Pressekonferenz. Um dem ein Ende zu setzen, wird es zum dritten Mal in diesem Jahr Wahlen für den Vorstand geben. Man hofft, das nach den Neuwahlen am 15. August die Partei in ruhigerem Fahrwasser weitergemacht und für die Wähler gearbeitet werden kann.