Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Zusammenstoß mit der Bahn endet glimpflich

Der Zusammenstoß eines Autos mit einem Zug bei Versmold ist am Nachmittag glimpflich ausgegangen. Eine Autofahrerin hatte das rote Signal an dem unbeschrankten Bahnübergang übersehen. Der Zug erfasste ihren Wagen und schleuderte ihn gegen ein anderes Auto auf der anderen Seite des Bahnübergangs. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, es entstand ein Schaden von 15.000 Euro.