Responsive image

on air: 

Kai Below
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Zusammenstoß mit Geldtransporter

Bei dem Verkehrsunfall am Mittag in Oelde-Sünninghausen war auch ein Geldtransporter verwickelt: ein Mensch wurde schwer verletzt, zwei weitere leicht. Ein zunächst angeforderter Rettungshubschrauber konnte wieder abdrehen. Ein Mann aus Bielefeld war mit seinem LKW auf der Beckumer Straße in Richtung Stromberg unterwegs. Als dieser gerade nach links in die Straße „Am Kranenfeld“ abbiegen wollte, kam gleichzeitig von hinten ein Geldtransporter angefahren, der mehrere Autos überholte. Durch die Wucht des Zusammenstoßes überschlug sich der Geldtransporter und blieb seitlich im Straßengraben liegen. Der Beifahrer wurde schwer verletzt. Der Fahrer mußte seinen Führerschein abgeben – wegen seines verkehrsgefährdenden Verhaltens. Beide Fahrzeuge mußten abgeschleppt werden. Die L 586 war dort für rund 2 Stunden voll gesperrt.