Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Zweckverband SPNV schließt sich überregionalem Verband an

Der Zweckverband SchienenPersonenNahverkehr will sich zum nächsten Jahr dem überregionalen Verband Westfalen Lippe anschließen. Für die Fahrgäste der Bahn im Kreis Warendorf ändere sich durch den überregionalen Zusammenschluss allerdings nichts, so ein Sprecher. Fahrplan und Tarifsystem bleiben nach dem Zusammenschluss mit den Verbänden aus Ostwestfalen-Lippe, Paderborn/Höxter, Südwestfalen und Ruhr-Lippe bestehen. Die Zweckverbände in NRW organisieren das Verkehrsangebot auf der Schiene. Im nächsten Jahr soll im Münsterland die Ausstattung an den einzelnen Bahn-Haltestellen verbessert werden. Wetterhäuschen, Informationsvitrinen und Überwachungskameras werden gebaut, hieß es auf der Verbandsversammlung. Dafür seien im Haushalt für das kommende Jahr die Fördermittel erhöht worden.