Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Zwei Einweihungsfeiern am Samstag in Ahlen

Samstag ist „Tag der Städtebauförderung“. Die Stadt Ahlen nutzt diesen Tag, um gleich zwei Objekte einzuweihen. Einmal den sanierten Marktplatz und das modernisierte JuK-Haus. Gegen 11.30 Uhr wird Ahlens Bürgermeister Alexander Berger das rote Band durchschneiden. Damit wird der Markplatz dann offiziell den Bürgern übergeben. Auch das grunderneuerte JuK Haus wird dann feierlich eröffnet. Ab 14 Uhr können die Räume bei einer Führung besichtigen werden. Beide Objekte wurden mit Mitteln aus der Städtebauförderung von Bund und Land gefördert. Bereits am Freitag startet das Street Food Festival in Ahlen. Auf dem Markplatz kann man dann über das gesamte Wochenende verschiedene Gerichte probieren – dazu wird es ein musikalisches Programm geben.